Taschenbuch

19,99  inkl. MwSt. zzgl. Versand

Taschenbuch

19,99  inkl. MwSt. zzgl. Versand

Tropfendes Regenwasser. Raschelnde Blätter. Ein jagender Marder, der auf der
anderen Straßenseite das Licht der Bewegungsmelder aktiviert. Ich erstarre.
Mit rasendem Puls, stockendem Atem, denn sie alle könnten er sein.

Tropfendes Regenwasser. Raschelnde Blätter. Ein jagender Marder, der auf der
anderen Straßenseite das Licht der Bewegungsmelder aktiviert. Ich erstarre.
Mit rasendem Puls, stockendem Atem, denn sie alle könnten er sein.

Unten im Garten könnte er im Schatten der Tanne warten. Hinter der Hausecke kauern
und in mein Fenster starren. Überall. Jederzeit. Vielleicht ist er längst hier:
sieht mir heimlich zu, wenn ich schlafe, dusche, die Kleider wechsle. Weil er
mich liebt, sagt er, weil er mich lieben will – was sieht er bloß in mir?»
Es sind bloß drei Buchstaben, die Sarah Wellners Leben für immer verändern.
Zwei Konsonanten und ein Vokal, die sie in den Wahnsinn treiben – Ihr Leben
schleichend bedrohen. Max. Ein erfolgreicher Geschäftsmann: charmant,
großzügig und verrückt nach ihr. Von ihr besessen und dazu bereit, sich mit
jedem nur erdenklichen Mittel in ihr Leben zu drängen.

Blumensträuße, die sich in tote Tiere verwandeln. Liebesnachrichten, die
zu Drohungen werden. Urlaubseinladungen, die sich zu Befehlen entwickeln.
Womit soll es enden? Je öfter Sarah ihren Verehrer in die Schranken weist,
desto schlimmer wird es.

Wie weit würde er gehen, um sie für sich zu beanspruchen und wie weit ist
sie zu gehen bereit, um das eigene Leben zu schützen? Ein Roman über die
Abwärtsspirale des Stalkings und den mühsamen Weg zurück ins Leben.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Taschenbuch“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.